Kirchen in unserer Region - Die Petruskirche in Petershagen

Petershagen gehört mit Eggersdorf, Fredersdorf und Vogelsdorf zur evangelischen Kirchengemeinde Mühlenfließ. Die Nähe zur Metropole, wie die landschaftliche Schönheit der Region, zog bereits Ende des 19. Jh. viele neue Bewohner an. So verwundert es nicht, dass sich im  Ortskern von Petershagen ein städtisch anmutender Backsteinbau auf hügligem Gelände erhebt. Bereits im Landbuch Karls IV.

Hilferuf - Mitarbeit bei Vorbereitung Heiligabend und Weihnachten

„Wir sind Gottes Mitarbeiter“ (1. Kor 3,9)

Auch in diesem Jahr steht Weihnachten vor der Tür. Wie das Fest in Zeiten von Corona ablaufen wird, ist noch nicht sicher. Wir planen jedoch wieder u.a. einen Gottesdienst um 16 Uhr im Freien vor unserer Kreuzkirche. Dazu werden wir am Heiligen Abend viele helfende Hände brauchen. Das gilt auch für Mitte und Süd.

50 Jahre Posaunenchor in der Kreuzkirche Berlin-Mahlsdorf - Nachlese

Es war ein wunderbares Fest!!! Unsere größte Sorge war das Wetter, aber GOTT ist gut! 21 Grad und wolkig. Wir hatten zu diesem Jubiläum eingeladen auf Plakaten, im Gemeindebrief, im Internet, in der Lokalzeitung und natürlich persönlich. Zu unserer großen Freude sind auch viele gekommen, auch Leute, die sonst nicht zu einem Gottesdienst gehen, und etliche ehemalige Chormitglieder. Viele fleißige Hände hatten die Bläser bei den Vorbereitungen und auch im Nachgang unterstützt.

Erntedankfest in Mitte

Nach dem Gottesdienst in der Alten Pfarrkirche feierten wir bei schönem Wetter im Gemeindegarten unser Erntedankfest. In fröhlicher Runde mit Kaffee, Kuchen, Suppe, Salat und Bratwurst konnten wir gute Gespräche führen und die Stunden genießen. Der Basar, ein Imker, verschiedene Spiele und Basteleien im Kreativraum rundeten das Fest ab. Die Spenden in Höhe von ca. 390 EUR sind bestimmt für  unsere Partnergemeinden im Kaliningrader Gebiet. Allen Spendern und den bei der Durchführung beteiligten Gemeindegliedern sagen wir herzlichen Dank. (J. Hübener)

Reinhard Schult ist in der Nacht zum 26. September 2021 verstorben

Viele Gemeindeglieder erinnern sich gerne an die Zeit der Jungen Gemeinde im Pfarrhaus an der Alten Pfarrkirche Mahlsdorf mit Pfarrer Bauer. Vielleicht waren Sie auch dabei und erinnern sich an Reinhard Schult, der als wichtiger Vertreter der DDR-Opposition bekannt wurde. Reinhard Schult ist in der Nacht zum 26. September 2021 im Alter von 70 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Die Trauerfeier war am 29. Oktober in der Zionskirche.